Paco, der einjaehrige Labrador, hat einen erfahrenen Ausbilder an seiner Seite: Buddy, der elfjaehrige Labrador-Senior, gibt seine guten Tricks an den Jungspund weiter. Einmal aber ging das maechtig schief. Beim Herumtollen naemlich zeigte Buddy dem jungen Paco, wer der schnellere ist und lief vorweg – auf das Frauchen zu. Typisch fuer Labradore, die gern ihre Besitzer ansteuern, um im letzten Augenblick haarscharf in einem Bogen an ihnen vorbei zu rennen. Das wusste Paco aber noch nicht und rannte Frauchen maechtig ueber den Haufen. Paco kam mit einem Schrecken davon, das Frauchen aber hatte sich so schwer verletzt, dass es in ein Krankenhaus musste und operiert wurde. Paco hat gelernt: Heute kriegt er immer die Kurve und hat nie wieder einen Menschen umgerannt.

Diese Geschichte erzaehlte Jochen Reese von Ohlen aus Duesseldorf.

Schicken auch Sie uns Ihre Tiergeschichte per E-Mail – mit Namen, Wohnort und Telefonnummer.Der Text sollte nicht laenger als 150 Woerter sein, und ein Foto im jpg-Format sollte dabei sein. Die schoensten Geschichten veroeffentlichen wir – vorbehaltlich Kuerzungen und anderer noetigen AEnderungen. Stichwort „Einfach tierisch“ an: redaktion@rheinland-presse.de

weiterlesen: Saarbruecker Zeitung